Subscribe to the News... Become a friend... Follow us on YouTube...
DE | FR | EN

Highland Games Schweizer Meisterschaften

Geschätzte Athleten, Musiker, Partner und Freunde der Highland Games Schweizer Meisterschaften

Die Kombination von Musik- und Sportwettkämpfen haben die Highland Games Schweizer Meisterschaften einzigartig in der Schweiz, sogar in Europa, gemacht. Authentisch wie in Schottland, gehörte in den letzten Jahren das regnerisch kalte Wetter zum Dauerprogramm.

Den 95'000 Besucherinnen und Besuchern wurde in den vergangenen zehn Jahren stets ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm geboten. Die Sportler aus der ganzen Schweiz, in den letzten Jahren zusätzlich aus den Nachbarländern, entwickelten sich von Hobbyathleten zu ambitionierten Kraftsportlern. Die Musikerinnen und Musiker konnten sich dank den Highland Games an einem nationalen Wettkampf messen, von schottischen Juroren bewerten lassen und hatten zum ersten Mal eine gemeinsame Bühne, um sich vor einer grossen Zuschauerkulisse präsentieren zu können.

Die Veranstaltung zu verbessern und noch interessanter zu gestalten war stets unser Ziel. Dank unzähligen freiwilligen Helferinnen und Helfern ist es uns Jahr für Jahr gelungen, diesen Vorsatz zu erreichen. In den letzten Jahren ist sowohl die Erwartungshaltung der Besucherinnen und Besuchern wie auch der Athleten und Musikerinnen und Musikern gegenüber den Organisatoren stark gewachsen. Wir als Veranstalter haben einen Punkt erreicht, wo wir die Lage neu beurteilen und das Konzept auf der organisatorischen Seite in Frage stellen müssen.

Die «wùy ù ay» Highland Games Schweizer Meisterschaften müssen in einem würdigen Rahmen abgehalten werden. Diesen Rahmen sehen wir im Moment nicht gegeben, so dass wir von einer Durchführung 2013 absehen und die Veranstaltung absagen.

Für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die treue Unterstützung der vergangenen Jahre bedanken wir uns und hoffen auf Ihr Verständnis über diesen Entscheid.

 

Official Partner

Rankings

Sport

Music

Photos

like...